Der KSV Neumünster stellt sich vor

Der Kreissportverband Neumünster e.V. ist die Vereinigung der Sportvereine, der Kreisfachverbände und der Anschlussorganisationen in Neumünster. Er ist Mitglied des Landessportverbandes Schleswig-Holstein e.V.

Nach § 2 der Satzung sind Zweck und Aufgaben des KSV,

  1. den Sport zu fördern,
  2. die Interessen der Vereine, der Kreisfachverbände und der Anschlussorganisationen nach innen und außen zu wahren,
  3. alle damit in Zusammenhang stehenden Fragen zum gemeinsamen Wohl aller Mitglieder in sportlichem Geiste zu regeln.

Die Tätigkeitsbereiche des Kreissportverbandes umfassen

  1. die Vertretung des Sports in Neumünster im Namen der angeschlossenen Vereine, Fachsparten und Anschlussorganisationen
  2. die Sportförderung entsprechend dem zwischen dem KSV und der Stadt Neumünster geschlossenen Vertrag und den Sportförderrichtlinien der Stadt Neumünster
  3. die Sportförderung aus dem Sportförderfonds nach dem Vertrag zwischen dem KSV und der Sparkasse Südholstein
  4. die Verwaltung der Jugendbegegnungsstätte Lensterstrand/Grömitz
  5. die Verwaltung der KSV-Sporthalle in Neumünster, Hansaring 130
  6. die Organisation und Durchführung des jährlichen "Ball des Sports" in Neumünster